Weltwirtschaftliche Schwäche sollte dem Ölpreis schaden, warum nicht?

Quantitative Lockerung ist eine Art nicht traditionelles Mittel zur Ankurbelung der Wirtschaft. Zunehmende Anzeichen für eine Finanzschwäche in China und eine Reihe untypischer politischer Stolpersteine ​​geben zunächst Anlass zur Besorgnis über den allgemeinen Gesundheitszustand der Weltwirtschaft. Diese Schwäche ist größtenteils in den gefährlich hohen Beständen zu sehen, die neue Tiefstände von 52 Wochen verzeichnen. Der andere Hauptgrund für die derzeitige allgemeine Marktschwäche ist die Abkühlung aufgrund der internationalen Marktschwäche.

Wenn der Ölpreis steigt, steigt der Preis für andere fossile Brennstoffe. Aufgrund eines Überangebots an reinem Gas in Amerika liegt der Verkaufspreis vorübergehend unter dem Produktionspreis. Der Ripple-Preis versucht, einige wichtige Hürden gegenüber dem US-Dollar zu überwinden, während der Bitcoin-Kurs steigt. Die von den Verbrauchern gezahlten Ölpreise werden mithalten müssen, wenn eine größere Förderung erwartet wird. Höhere Ölkosten erhöhen auch tendenziell die Kosten für den Transport der Kohle zum Bestimmungsort, an dem sie verwendet wird. Der Preis für aus Erdöl hergestellte Materialien wie Asphalt und chemische Erzeugnisse steigt ebenfalls.

Das neue Öl könnte etwas zur Versorgung beitragen, aber der hohe Förderpreis wird wahrscheinlich nicht verschwinden. Befindet sich beispielsweise Öl in einer abgelegenen Gegend, müssen sich die Mitarbeiter häufig in großer Entfernung von der Website aufhalten und mit ölbasierten Transportmitteln pendeln. Soweit dies für das Wirtschaftswachstum erforderlich ist, wird diese Verlangsamung tendenziell das Wachstum in anderen Wirtschaftssektoren einschränken. Eines ist das Gas- und Ölgeschäft und das andere der Welthandel.

Verschmutzung kann sich auch zu einem immer größeren Problem entwickeln. Windenergie geht nirgendwo hin. Obwohl es ein nominales finanzielles Wachstum gibt, ist die Wahrheit, dass der Arbeitsmarkt nicht zur Normalität vor der Großen Rezession zurückgekehrt ist. Zweitens bestehen nach wie vor berechtigte Zweifel an der Wirksamkeit der Zentralbanken, der 1 Gruppe politischer Entscheidungsträger, die sich aktiv für die Förderung eines nachhaltigen Finanzwachstums einsetzt. Es gab auch andere Faktoren, zum Beispiel günstige Kredite, die es für Einzelpersonen zu einfach machten, Häuser zu bekommen oder auf der Grundlage von reinen Spekulationen unterschiedliche Investitionen zu tätigen. Wenn man die langfristigen Auswirkungen der Großen Rezession betrachtet, ist es einfach zu verstehen, warum einige Leute immer noch das Gefühl haben, einen verlorenen Kampf gegen eine vorübergehende Rezession zu führen. Aber während Sie die Vorteile von billigem Öl genießen können, fühlen sich andere im ganzen Land nicht so fröhlich.

Der Hauptgrund für die nachfolgende Grafik ist, dass Öl der weltweit wichtigste Kraftstoff ist und überhaupt keinen substanziellen Ersatz hat. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der größte Teil der Länder keinen solchen Zugang zu ihren eigenen Regierungen hat. Der Kauf eines neuen Hauses ist eine solche Art von Ermessensaufwand. Ebenso können damit große Fahrkarten wie Häuser oder Autos gekauft werden.

Eine der häufigsten ist es, die Zinspreise zu senken. Es wäre sehr hilfreich, wenn neue unkonventionelle Ölentwicklungen das Problem des teuren Öls beheben würden, aber es ist schwierig zu beobachten, wie sie es tun werden. Eine andere Möglichkeit ist, dass die Inflation ein Problem sein könnte. Sie haben in den folgenden Jahrzehnten die Möglichkeit, Ihre Schulden zu relativ niedrigen Preisen zurückzuzahlen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, würde ich mich freuen, von Ihnen zu hören, warum oder falls Sie etwas hinzuzufügen haben, lassen Sie es mich auch wissen. In diesem Fall ist mit einer höheren Bezahlung zu rechnen. Schauen wir uns die Einzelheiten an.

Für den Fall, dass die Regierung jemanden ernennt, der, wie sich herausstellen wird, durch das eingesetzte Verfahren nicht vorgeschlagen wurde, wird ein Preis fällig. Die Regierungen stellen derzeit fest, dass die Verschuldung nicht auf unbestimmte Zeit erhöht werden kann. In jedem Fall musste die Regierung nicht in das Regime eintreten, und in jedem Fall hatte sie eine Wahl hinsichtlich des Wechselkurses. Die Regierungen der Bundesstaaten wollen eindeutig zusammenarbeiten. Auf der anderen Seite hält die internationale Wirtschaft all diese Bedenken in Schach. Houstons Wirtschaft scheint heiß.

Auch Ölunternehmen und Arbeiter zahlen einen Preis. Das Unternehmen ist profitabel, aber es ist nicht klar, auf welcher Basis dies der Fall ist. Es sind in erster Linie die rohstoffintensiven Industrien, die einen großen Teil der Schwäche aufweisen.

Unter den Bedingungen Ihrer Anlagen lohnt es sich zu wissen, dass die Märkte eine Tendenz zur quantitativen Lockerung haben. Wir glauben, dass sie aus der Branche genommen werden sollten, da sie die Möglichkeit von Verletzungen des Haustieres und der menschlichen Insassen erhöhen, erklärte Wolko. Der Bärenmarkt für Rohstoffe hat einen spürbaren Druck auf Angola ausgeübt. Angola wird bemerkenswert stark vom Öl bestimmt und zählt zu den am wenigsten diversifizierten Volkswirtschaften der Erde.