Hang Seng Index erholt sich, Silber konsolidiert. Rohöl kann fallen

Blue Forex charts with green growing arrow and dollar coin

Der Hang Seng Index zeigt, dass Rohöl am Wochenende des 9. Oktober auf ein Rekordtief von nur 14,2 Dollar pro Barrel gefallen ist. Es gibt Gründe, warum der Ölpreis so stark gesunken ist. Erstens ist dies auf die Entscheidung der chinesischen Regierung zurückzuführen, den Bau der weltweit größten Ölraffinerie in der Provinz Anhui einzustellen.

Eine große Neuigkeit, die zur gleichen Zeit auftauchte, war der Zusammenbruch der beiden chinesischen Flugzeuge im Flug in China. Dies bedeutet, dass die Chinesen das Vertrauen in ihre Verteidigungsfähigkeiten verlieren. Zweitens gab es auch eine groß angelegte chinesische Militärübung, die in der Nähe der Mongolei stattfand. Dies kann Teil einer größeren Übung namens „The Gatekeeper“ sein.

Ölhändler fragen sich, ob diese beiden Ereignisse zusammenhängen. Sie fragen sich auch, ob Chinas wirtschaftliche Abkühlung direkte Auswirkungen auf den Markt haben könnte. In jedem Fall ist es für Anleger wichtig zu wissen, wie die Märkte auf die China-Anhui-Krise reagieren werden.

Der Hang Seng Index zeigt, dass die Ölpreise über 100 USD pro Barrel gestiegen sind und die 100-Dollar-Marke überschritten haben. Dies folgte einem enormen Rückgang des Rohölpreises, als sich die chinesische Wirtschaft verlangsamte. Darüber hinaus war der Goldpreis am Freitag höher als normal, da mehr Anleger Gold kauften. Bis heute ist Gold wieder unter das Niveau von 1,40 USD gefallen. Der Goldpreis stieg am Montag aufgrund der starken Nachfrage.

Der Oil Futures Contract (FO) ist ein Zwei-Wege-Markt. Für den Fall, dass ein Verkäufer einen Terminkontrakt kaufen möchte, muss er den Käufer bezahlen. In diesem Fall zahlt der Käufer die Energie in Form einer Prämie. Wenn der Ölpreis steigt, zahlt der Verkäufer mehr Prämien und auch der Preis des Terminkontrakts steigt.

Der Hang Seng Index zeigt jedoch, dass der Ölpreis auf ein Rekordtief gefallen ist, weil die Chinesen über die Instabilität ihrer Wirtschaft besorgt sind. Wenn sich Chinas Wirtschaft in Eile verlangsamt, wird dies dem Rest der Weltwirtschaft schaden.

Der Hang Seng Index zeigt, dass sich der Ölpreis erholen wird, da die Vereinigten Staaten aufgrund des neuen Handelsabkommens, das Präsident Bush mit Kuwait unterzeichnet hat, mehr Öl in den Nahen Osten exportieren werden. Am Montag wurde viel amerikanisches Geld in die Aktien des Nahen Ostens gesteckt, um den Markt zu vergrößern und die Menge der Ölimporte in die Vereinigten Staaten zu verringern.

Kurz gesagt, der Hang Seng Index zeigt, dass sich die Ölpreise erholen werden, weil die chinesische Regierung beschlossen hat, ihre Wirtschaft zu schützen. Darüber hinaus wollen die USA die Exporte steigern, um die eigene Wirtschaft anzukurbeln. Daher zeigt der Hang Seng Index, dass sich Rohöl erholen und Silber konsolidieren wird.