Grundlegender Ausblick für den Ölpreis durch Great Lockdown

Der Öl- und Gassektor hat in den letzten zwei Jahren aufgrund mehrerer politischer Ereignisse einen großen Schlag erlitten. Infolgedessen hatten Anleger Schwierigkeiten, die Richtung zu bestimmen, in die die Branche in Zukunft gehen wird. Einige Analysten prognostizieren eine Rezession. Andere sagen einen Durchbruch voraus.

Die Fundamentaldaten für Öl und Gas, auf denen der Markt basiert, stecken in großer Unsicherheit. Dies bedeutet, dass eine Bewegung in Richtung Ölmarkt zu diesem Zeitpunkt schwer vorherzusagen sein wird. Der beste Zeitpunkt, um in diesen Markt einzutreten, ist, wenn der Preis nicht gebunden ist. In der gegenwärtigen Umgebung ist es sinnvoll, ein Gebiet mit hohem Volumen zu handeln. Ein Bereich mit hohem Volumen ist weniger risikobehaftet als andere Bereiche, bietet jedoch im Falle eines Ausbruchs auch mehr Vorteile.

Das wichtigste Element der fundamentalen Aussichten für Öl und Gas ist die Ölpreisgestaltung. Die Preise befinden sich derzeit in einer massiven Konsolidierungszone. Da diese Konsolidierung stattfindet, wird es länger dauern, bis sich der Ölpreis weiterentwickelt.

Die vier großen Ölförderländer werden weiterhin rund 60% des weltweiten Öls liefern. Da der Ölpreis weiterhin über dem Break-Even-Niveau bleibt, verzeichnet der Markt eine starke Konsolidierung, die den Markt im Laufe der Zeit verlangsamen wird.

Infolgedessen könnten die Ölpreise weiterhin gedrückt bleiben oder sie könnten durchbrechen und anfangen zu steigen. Wenn der Ölpreis weiter steigt, werden Sie weitere Konsolidierungen sehen. Die Konsolidierung könnte jederzeit erfolgen, und der Markt könnte kurzfristig zweistellige Gewinne erzielen.

Die fundamentalen Aussichten für Öl und Gas sind aufgrund der heutigen Politik in der Welt von großer Unsicherheit geprägt. Mit etwas mehr Forschung können Sie lernen, was die politische Situation in Bezug auf Ölpreise und Rohstoffmärkte im Allgemeinen zu sagen hat. Sie können dann herausfinden, ob die Welt kurz vor einem wirtschaftlichen Rückgang steht oder nicht, der in Zukunft erhebliche Auswirkungen auf die Öl- und Rohstoffpreise haben könnte.

Angesichts des jüngsten wirtschaftlichen Rückgangs in China und Japan wird erwartet, dass China in den kommenden Monaten einer der größten Ölimporteure wird. Es wird erwartet, dass die USA weiterhin mehr Öl exportieren als importieren, was dies ermöglicht. Während die USA der weltweit größte Ölproduzent sind, wird in den nächsten Jahren eine Phase reduzierter Produktion erwartet.

In Bezug auf die politische Situation auf der ganzen Welt besteht große Unsicherheit, und es ist unwahrscheinlich, dass die wirtschaftliche Kontraktion dieser beiden Länder dem Markt kurzfristig hilft. Eine Sache, die auffällt, ist, dass die Ölpreise in den nächsten Jahren etwas entlastet werden. Der Markt wird sich in einer niedrigeren Preisspanne stabilisieren, bevor er wieder durchbricht.

Die Vereinigten Staaten werden nicht mehr so ​​viel Öl exportieren können wie in der Vergangenheit, was in den kommenden Jahren zu einem Rückgang der Ölpreise führen wird. Wenn sich die US-Wirtschaft zu erholen beginnt, sollten die Ölpreise wieder steigen, wenn der Ölpreis steigt, und Sie können davon ausgehen, dass das Öl in naher Zukunft neue Höchststände erreichen wird.

Um sich auf den wirtschaftlichen Rückgang in den USA vorzubereiten, müssen Sie Ihr Geld in ein Portfolio von Rohstoffen wie Energie, Gold und Silber investieren. Sie können langfristig gutes Geld verdienen, indem Sie diversifizieren. über eine Reihe von Märkten.

Wenn Sie nach einer Aktienauswahl suchen, suchen Sie nach einer Ware mit den folgenden Merkmalen: Der Preis liegt in einer niedrigen Preisspanne. Es ist ein Produkt, das in verschiedenen Branchen für verschiedene Zwecke eingesetzt wird.

Die fundamentalen Aussichten für die Ölpreise wurden durch eine starke Lockerung beeinträchtigt, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht in den Rohstoffmarkt investieren können. Stattdessen sollten Sie sich weiter darüber informieren, wie der Ölpreis von der Weltwirtschaft, der politischen Situation der Welt und den Wirtschaftsindikatoren beeinflusst wird.